Maja Petrovic & Marko Miljevic

Workshops & Show, 21. - 23. Februar 2020

„We want our students to do more than just lead and follow – we want them to dance.”

So endet die persönliche Vorstellung von Maja und Marko auf ihrer Homepage: majaymarko.com Wer die beiden beim Showtanz, auf der Milonga oder im Unterricht erlebt hat, weiß, wie sehr dieser Satz zutrifft.

 

Maja und Marko begannen mit dem Tango 2002 in Zagreb, Kroatien. In einer kleinen Gruppe begeisterter Tänzer entwickelten sie ihre Leidenschaft so intensiv, dass sie 5 Jahre später dort begannen zu unterrichten. Seit 2014 sind sie „Professionals“.

 

Auf der Basis intensiver tänzerischer Ausbildung bei vielen großen Tanzlehrer/innen des Tango vermitteln sie heute ihr Wissen, ihr Können und ihre Idee weltweit erfolgreich. Es stehen keine Figuren im Mittelpunkt des Unterrichts, sondern alle Aspekte der Basistechniken und deren Ausdruck in der Musik. Sie tanzen mit beeindruckender Dynamik in enger Umarmung, technisch perfekt und ausdrucksstark in der Interpretation.

„ ...feeling good, looking good and making it work in the couple to the music“.

Genau so sind ihre Arbeit und ihr Auftreten.

Milongas

Freitagsmilonga, 21.2.20

DJ: Paul Strudwick

ab 21 Uhr, 8 €

 

Samstagsmilonga, 22.2.20

DJ: Bärbel Rücker

mit Show von Maja Petrovic & Marko Mijlevic

ab 21 Uhr, 12 €

Workshops

W1 - Mit dem “Ocho Cortado” spielen

In diesem Workshop peppen wir dir eine gut bekannte Bewegung auf: Den Ocho Cortado! Unsere Zutaten sind Verzierungen, Tempowechsel und kreative Ausgänge.

Freitag, 21.2.2020, 19:00 - 20:30 Uhr

 

W2 - Rebotes für jede Gelegenheit

Du kennst das Gefühl, dir fehlt für die Musik die passende Interpretation – hier findest du Ideen!

Wir beginnen mit kleinen Rebotes und verbinden sie dann zu vergnüglichen und tanzbaren Kombinationen für beide Rollen.

Samstag, 22.2.2020, 13:00- 14:30 Uhr

 

W3 - Lebendige Umarmung - dynamische Molinette

In diesem Workshop zeigen wir, wie die übliche Dynamik der Molinette durch unterschiedliche Intensität in der Umarmung gesteuert werden kann. Wir üben Stopps an unterschiedlichen Stellen ohne die Drehdynamik und die Verbindung im Paar 

zu unterbrechen.

Samstag, 22.2.202o, 15:00- 16:30 Uhr

 

W4 - Dynamikwechsel

Phrasieren und pausieren – das sind die wichtigsten Elemente der tänzerischen Gestaltung der Musik.

In diesem Workshop richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Phrasierung und der daraus entstehenden Zeitpunkte für die Pausen. Ja, es geht um Musikalität UND Tanztechnik.

Samstag, 22.2.2020, 17:00- 18:30 Uhr 

 

W5 - Mit der Molinette spielen

In diesem Workshop erklären und erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, die Richtung der Molinette zu wechseln oder sie zu beenden. Auch wenn es schwierig scheint, das Muster der Molinette zu unterbrechen: Wir vermitteln euch einige Ideen zum Pausieren, Beenden oder zum Wechseln der Richtung. Wie? Wir spielen mit den Möglichkeiten der Schrittdynamik, der Energie in den Drehungen und den Impulsen der Musik.

Sonntag, 23.2.2020, 13:00 - 14:30 Uhr

 

W6 - Verfeinerte Milonga

Dich langweilen deine üblichen Milongaschritte? Dann ist dieser Workshop richtig! Wir vermitteln dir einige vergnügliche Spielereien in der engen Umarmung, die du dann selbstständig weiterentwickeln kannst.

Sonntag, 23.2.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

 

Wir empfehlen unsere Workshops ab Mittelstufen-Niveau

Die Unterrichtssprache ist deutsch

Preis:

Je Workshop 33 €.

Anmeldung

Bitte meldet Euch zu den Workshops ausschließlich paarweise an.

Für mehrere Workshops bitte strg + entsprechenden Workshop klicken.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Eure Anmeldung wird gültig mit Zahlungseingang.

 

Teilnahmebedingungen:

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Stornogebühr ab dem 30. Januar 2020 50 % des Teilnehmerbetrags und ab dem 14. Februar 2020  100 % des Teilnehmerbetrags beträgt.