Maja Petrović & Marko Miljević

Workshops & Show 23. - 25. Februar 2018

„We want our students to do more than just lead and follow – we want them to dance.”

So endet die persönliche Vorstellung von Maja und Marko auf ihrer Homepage: majaymarko.com Wer die beiden beim Showtanz, auf der Milonga oder im Unterricht erlebt hat, weiß, wie sehr dieser Satz zutrifft.

 

Maja und Marko begannen mit dem Tango 2002 in Zagreb, Kroatien. In einer kleinen Gruppe begeisterter Tänzer entwickelten sie ihre Leidenschaft so intensiv, dass sie 5 Jahre später dort begannen zu unterrichten. Seit 2010 leben sie in Karlsruhe und sind seit 2014 „Professionals“.

 

Auf der Basis intensiver tänzerischer Ausbildung bei vielen großen Tanzlehrer/innen des Tango vermitteln sie heute ihr Wissen, ihr Können und ihre Idee europaweit erfolgreich. Es stehen keine Figuren im Mittelpunkt des Unterrichts, sondern alle Aspekte der Basistechniken und deren Ausdruck in der Musik. Sie tanzen mit beeindruckender Dynamik in enger Umarmung, technisch perfekt und ausdrucksstark in der Interpretation.

„ ...feeling good, looking good and making it work in the couple to the music“.

Genau so sind ihre Arbeit und ihr Auftreten.

Milongas

Freitagsmilonga, 23.2.18

DJ: Joost Brunsting

ab 21 Uhr, 7 €

 

Samstagsmilonga, 24.2.18

DJ: Wolfgang Weuste

mit Show von Maja Petrović & Marko Mijlević

ab 21 Uhr, 12 €

Workshops

W1 - Mach mal Pause: Paradas

Langsamer werden und eine Pause tanzen – das ist ebenso wichtig, wie zu beschleunigen oder im Fluss der Bewegung zu bleiben. In diesem WS werden wir die Pausen mit Paradas gestalten.

Wir vermitteln euch einige Ideen, wie die Bewegung elegant gestoppt wird, wie sie verharren kann und doch zur Musik passt!

- Für alle Levels -

Freitag, 23.2.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

 

W2 - Drehungen um die gemeinsame Achse

In diesem WS vermitteln wir euch eine unserer Lieblingsfiguren: Eine sanfte Drehung in der engen Umarmung.

Wir schaunen gemeinsam auf die Details der Bewegung. So werdet ihr die besondere Dynamik der Drehung aus der Aufrichtung heraus erfahren und sie mögen! Das wird euer Tanzen auf vollen Milongas entspannen. Und wir verfeinern alles mit verschiedenen Ein- und Ausgängen und kleinen Verzierungen.

- Ab Mittelstufe -

Samstag, 24.2.2018, 13:00- 14:30 Uhr

 

W3 - Lieblingskombinationen in der Moulinette

Es gibt viele Elemente, die wir mit der Moulinette verbinden können, um überraschende und vergnügliche Momente im Tanz zu schaffen. Um die Drehung sanft in ein neues Element (z.B. eine Parada) umzuwandeln, müssen wir unsere Umarmung anpassen, die gemeinsame Bewegung bewusst steuern.

Wir betrachten die Intensität der Umarmung, die Qualität der Drehung und die eingesetzte Energie, um die gewünschten Verbindungen tänzerisch zu gestalten.

- Ab Mittelstufe -

Samstag, 24.2.2018, 15:00- 16:30 Uhr

 

W4 - Rebounds passen immer

Wenn du mal das Gefühl hast, dass dir in einem Lied eine geeignete Tanzidee fehlt – dieser WS schafft  Abhilfe!

Wir beginnen mit kleinen Rebounds und erweitern sie zu verspielten Sequenzen, die schön und gut zu tanzen sind. Dabei sind beide Rollen gefordert und verbessern das tänzerische Vergnügen.

- Ab Mittelstufe/Fortgeschrittene -

Samstag, 24.2.2018, 17:00- 18:30 Uhr

 

W5 - Die Umarmung gestaltet die Moulinette

In diesem WS zeigen wir dir Möglichkeiten, die   klassische Moulinette durch variierte Intensität der Umarmung zu gestalten. 

Wir nutzen die Umarmung zum „Blocken“ der Moulinette an verschiedenen Stellen, behalten dabei aber die Drehenergie und die enge Umarmung bei. Spannend!

- Ab Mittelstufe/Fortgeschrittene -

Sonntag, 25.2.2018, 13:00 - 14:30 Uhr

 

W6 - Verspielte Milonga

Wenn dich die klassischen, routinierten Milongaschritte manchmal langweilen, dann ist dieser WS richtig für dich!

Wir vermitteln euch einige feine, verspielte Verzierungen in der engen Umarmung, die ihr selbststädig in eurem Tanzalltag weiter entwickeln könnt.

- Ab Mittelstufe/Fortgeschrittene -

Sonntag, 25.2.2018, 15:00 - 16:30 Uhr

Preis:

Je Workshop 33 €. (Die Unterrichtssprache ist Deutsch)

Anmeldung

Bitte meldet Euch zu den Workshops ausschließlich paarweise an.

Für mehrere Workshops bitte strg + entsprechenden Workshop klicken.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Eure Anmeldung wird gültig mit Zahlungseingang.

 

Teilnahmebedingungen:

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Stornogebühr ab dem 2. Februar 2018 50 % des Teilnehmerbetrags und ab dem 16. Februar 2018 100 % des Teilnehmerbetrags beträgt.