Hygienekonzept

Unsere Freitags-Milonga findet derzeit noch nach der 2G-plus-Zugangsregelung statt. Es dürfen nur Menschen teilnehmen, die vollständig geimpft sind oder als genesen gelten und zusätzlich einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen.

Geboosterte Personen und kürzlich Genesene müssen keinen zusätzlichen Test vorlegen.

Wir verpflichtet sind die Impf- oder Genesenennachweise und den Antigen-Testnachweis zu überprüfen (bitte denkt auch an euren Personalausweis).

 

Für unsere Kurse  und La Yumbacita (Trainingsnachmittag am Sonntag) gilt gibt es keine G-Regeln mehr (auch keine Abstandspflicht). Hier gilt nur eine FFP2-Maskenpflicht. Die Maske darf aber beim Tanzen abgenommen werden.  

 

Das Studio wird in diesen Zeiten mehrfach und regelmäßig gereinigt und gelüftet. Es könnte daher etwas kühler sein. Bringt euch etwas Wärmeres zum Überziehen mit. Handgriffe, Handläufe und Flächen werden zusätzlich häufiger desinfiziert. 

Im Foyer findet ihr Desinfektionsmöglichkeiten.

 

Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung dürfen nicht kommen. Wer Kontakt mit positiv auf Sars-Cov-2 getesteten Personen hatte, darf auch nicht kommen und muss die behördlich angeordnete Isolierungs- bzw. Quarantänezeit beachten.

 

Mit der Teilnahme am Unterricht und Tanzen im La Yumba erklärt ihr euch mit diesem Regelwerk einverstanden.

 

Herzlichen Dank für eure Kooperation!

Dorothee, Ivano, Kay

& das La Yumba Team